Über Uns

AIRCOM ist ein italienisches Unternehmen, das sich auf die Entwicklung und Herstellung vonleistungsstarken und technologisch fortschrittlichen Rohrleitungen und Verbindern für Druckluftanlagen und Medien unter Druck spezialisiert hat.

Dank der betriebsinternen Entwicklung und des weitreichenden technischen Know-hows stellt der Supportservice für unsere Partner einen Bezugspunkt für die gesamte Branche auf internationalem Niveau dar.

Die Geschichte

AIRCOM wurde 1996 von Stefano Di Liberto gegründet und ist die zweite Generation in der Entwicklung und Herstellung von Rohren, Verbindern und Zubehör aus Technopolymeren und Verbundwerkstoffen für gasförmige Medien unter Druck.

1953 gründete Marco, der Vater von Stefano, FIP, das erste Unternehmen Europas, das Verbinder und Ventile aus Polymeren für gasförmige Medien unter Druck sowohl mit mechanischen Verbindungen als auch für Kaltverschweißungen entwickelte. Sämtliche der heutzutage existierenden „Blue pipe“-Verbindern lassen sich auf die Ende der 60er Jahre von Plasson in Israel und von FIP in Italien entworfenen und entwickelten Verbindern zurückführen.
 
Seit 1996 entwickelt AIRCOM eine Reihe an Komplettsortimenten zur Verteilung von Druckluft und anderen Flüssigkeiten unter Druck entwickelt: von der Classic Line aus hochschlagfestem duktilem Technopolymer mit Kaltverschweißungstechnik bis hin zur Quick Line aus Aluminiumrohren und Verbindern aus Aluminium oder HIP (High Impact) Polymeren.
  
Im Jahr 2005 wird Aircom im Auftrag von Atlas Copco zum Designer und Hersteller der AIRnet-Linie. Aufgrund des großen Erfolgs beschloss Atlas 2012, diese Produklinie eigenständig zu fertigen. Sämtliche neuen Technologien, die Aircom in den vergangenen 20 Jahren konzipiert und entwickelt hat, haben es unseren Kunden ermöglicht, die Qualität ihrer Systeme zu verbessern, die Kosten für Installationen und künftige Erweiterungen erheblich zu reduzieren und nicht zuletzt sowohl die Energiekosten zur Erzeugung von Druckluft als auch die Investitionskosten eindeutig zu verringern, wodurch sowohl wirtschaftliche als auch ökologische Vorteile entstehen.

Heute konzentriert sich AIRCOM auf die fortlaufende Weiterentwicklung und Erweiterung der Produktpalette, um den Bedürfnissen von Installateuren gerecht zu werden, sowie auf die Entwicklung von Berechnungs- und Designsoftware, um die Unterstützung während der Planung von Anlagen weiterhin zu verbessern und die Vorteile für unsere Partner zu erhöhen.

Zukünftig wird es einen fortlaufenden Prozess zur Erweiterung der Produktpaletten sowie eine unglaubliche Entwicklung sämtlicher Anlagenkonzepte und Steuerungssysteme geben, um die Vorteile für unsere Partner weiterhin zu erhöhen. Ein starker Fokus auf Energieersparnis, Verringerung der installierten Leistung anhand der Optimierung der Druckluftverteilungsleitungen wird im Mittelpunkt all unserer Bemühungen stehen.

AIRCOM AM ANFANG

AIRCOM heute